Gedanken Stuhl

      Gedanken Stuhl

      Ich kann mir gut vorstellen dass es manchen von Euch so geht wie mir:

      Die Nachrichten auf Erden machen mich traurig, wütend und besorgt. Stimmt. Es war schon immer krass.......aber irgendwie spitzt sich was zu- es ist in der Luft. Da hilft mir mein Gedanken Stuhl. Wollte den mit Euch teilen.
      Meine Grossmutter sagte früher: Es gibt immer Hoffnung. Am Tage der Geburt meiner Mutter, 1941 inmitten des 2.Weltkriegs, stand Grossmutter aus ihrem Bett und betrat die Hotel/Restaurant Küche wo sie für ihre Gäste kochte. Meine Mutter war das 11.Kind. 3 Kinder folgten noch-.

      Grossmutter wurde 101 Jahre alt. Die Stimme von Hitler und anderen irregeführten/irreführenden Menschen waren ihr vertraut. 1 Jahr lang lebte ich unter ihrem Dach und lauschte ihren Geschichten und Erinnerungen zu.

      Grossmutter war weise. Manchmal sass sie da und schaute weit in die Ferne. Dann plötzlich mit einem tiefen Seufzer: " Ja ja. "

      Und: " Nimm es wie es kommt und mach das Beste daraus. "
      Bilder
      • Thinking chair.jpg

        3,42 MB, 2.848×4.288, 17 mal angesehen